Reiki Weihung

Reiki
-universelle Lebenskraft-


Es ist eine Kraft, die für alles Lebende dieser Erde Grundlage des Lebens ist.
Sie ist in uns, um uns, lässt alles wachsen, blühen, gedeihen, sie ist Geist,
sie ist Liebe.

Reiki Engelkarten

Die Geschichte von Reiki

Dr. Mikao Usui wurde 1865 geboren und wurde in einer buddhistischen Klosterschule ausgebildet.

Als junger Mann fühlte er sich neben seiner spirituellen Neugier zum Journalismus hingezogen. Er arbeitete als Sekretär des Ministers für Gesundheit und Wohlfahrt.

Er reiste sehr viel und nutzte seine spirituellen Kontakte für seine Weiterentwicklung. Später machte er sich als Geschäftsmann
selbstständig und hatte gute wirtschaftliche Erfolge.

Während dieser Zeit bekam er viele spirituelle Impulse von der Gruppe Rei Jyutu Ka, der er sich 1914 anschloss, um sich auf seine Sinnessuche zu konzentrieren. Als Shitomönch behandelte er arme und kranke Menschen mit spirituellen Heilkünsten.

Später wurde er buddhistischer Mönch und studierte die Schriften in derer er auf die spirituelle-energetische Heilung aufmerksam wurde. Um einen Zugang zu dieser Methode zu bekommen, entschloss er sich für eine bestimmte Meditation auf den heiligen Berg Kurama zu gehen um dort 21 Tage lang fastend und meditierend den Kontakt zu der spirituellen Lebenskraft, japanisches Reiki, zu finden. Er meditierte unter einem Wasserfall an dem heute noch viele Suchende Liebe, Licht und Kraft finden.

Am 21. Tag, es war der 29. März 1922, sah er ein hellstrahlendes Licht, dass ihn in die Stirn traf.

Die Quelle, Buddha Dainichi Nyorei, verlieh Usui die Fähigkeit sich selbst und andere mit der spirituellen Lebenskraft zu behandeln und anderen ebenfalls
die Kraft zu übertragen.

Er behandelte erst seine Familie, gründete in Tokio eine Behandlungspraxis in der er für seine Schüler Mantren und Rituale und die fünf Lebensregeln begründete. Er bildet bis zu seinem Tod 2000 Schüler und 16 Reiki Lehrer aus.

Als er zusammen mit seinen Schülern 1923 in Tokio Verletzten nach einem Erdbeben Reiki gab, erhielt er vom Kaiser eine Auszeichnung.

1925 praktizierte Dr. Usui in Nagano und gab dort Seminare bis er am 09. März 1926 durch einen Schlaganfall während einer Weihung starb.

Dr. Mikao Usui

Die fünf Lebensregeln des Dr. Mikao Usui

Wie wirkt Reiki...

entspannend, energetisch, es regt die Selbstheilungskräfte an, bringt Licht und Liebe in Ihr Leben, wirkt beruhigend und lebensbejahend, es wirkt sowohl auf den physischen Körper, auf der emotionalen, der mentalen und auf der spirituellen Ebene.

Jeder kann Reiki erlernen, natürlich ist die innere Bereitschaft dazu Vorraussetzung.

Reiki ist keine Religion, kein Placebo, es ist praktisches Erleben und ein schöner Weg das Leben in die eigenen Hände zu nehmen. Es erfordert keine Willensanstrengung.

Für die Arbeit mit Reiki werden in Form von Wochenend- oder Abendseminaren die energetischen und methodischen Voraussetzungen geschaffen.

Reiki ist leicht zu erlernen und erfordert keinerlei Vorkenntnisse.


Reiki Grade

Der 1 Grad

Die Einweihung in den 1 Grad führt vor allem zu einer körperlichen Reinigungsaktion, die Reinigung der Reiki-Kanäle.

Man lernt sich und seinen Körper besser kennen und wird sensibler für feinstoffliche Energien.

Um Deinen persönlichen Weg mit Reiki zu starten, erhälst Du die
Fähigkeit mit Deinen Händen Reiki zu geben und anhand von
praktischen Übungen und theoretischen Inhalten bist Du in
der Lage Deinen Reiki- Weg zu gehen.

Du wirst spüren, wie Reiki durch Deine Hände strömt und seine Wirkung
kennen lernen.

Der 2. Grad

Der 2. Grad sollte frühestens 3 Monate nach der 1. Weihung stattfinden. Im 2. Reiki- Grad werden drei Symbole eingeweiht, die verschiedene Energien
abrufbar machen.

Mit diesen Symbolen ist es möglich, gezielte, umfassende und effektiv kraftvolle Behandlungen auch über die Reichweite seiner eigenen Hände hinaus zu praktizieren.

Dieser Grad steht auch in direkter Beziehung zum zweiten Schritt des Individuationsprozesses, nämlich die Auflösung des persönlichen
Unbewussten, also die Heilung des inneren Kindes.

Der Meister/ Lehrer Grad

Durch die Meisterweihung schliesst sich der energetische Kreis. Der erste Grad steht für den körperlich-emotionalen, der zweite Grad für den mental-emotionalen und der dritte Grad für den seelisch-emotionalen Bereich.

Das Schutzsymbol wird eingeweiht.


Zwei-Tagesseminar 1. Grad
150 Euro p.P.
einschließlich Unterrichts- und Anleitungsmaterial.

Zwei-Tagesseminar 2. Grad
250 Euro p.P.
einschließlich Unterrichts- und Anleitungsmaterial.

Zwei-Tagesseminar Meister/ Lehrergrad
350 Euro p.P.
einschließlich Unterrichts- und Anleitungsmaterial.